| 20:37 Uhr

Jetzt können die Sportler wieder loslegen

Saarburg. Laufen, Springen, Kicken: Ab kommendem Wochenende ist das Stadion im Kammerforst fest in der Hand der Sportler. Die neue Sportstätte wird mit einem zweitägigen Fest eröffnet. Während der Samstag den Fußballern gehört, kommen am Sonntag die Läufer auf ihre Kosten.

Saarburg. Nach rund einem Jahr Bauzeit ist es so weit: Das Sportstadion im Kammerforst wird den Sportlern übergeben. Am 7. und 8. Mai feiern Läufer, Fußballer, Stadt und Gäste dies mit einem großen Fest. Das Stadion ersetzt die alte Sportanlage in der Friedensaue, auf der das fast fertige Einkaufszentrum errichtet wird.
Mit der Eröffnung des neuen Stadions im Kammerforst schließt sich ein Kreis, der vor dem Zweiten Weltkrieg mit dem Bau einer Sportanlage im Kammerforst seine Anfänge nahm. Sportplatz, Schießstand und Waldschänke dürften älteren Saarburgern und Beurigern noch in Erinnerung sein.
Nach dem Krieg trug der TuS Fortuna Saarburg dort seine Mannschaftsspiele aus, bis ein neues Stadion in der Stadt gebaut wurde - dort, wo heute der City-Parkplatz ist. Die Soldaten der französischen Garnison nutzten dann das Sportgelände am Kammerforst.
In den 70er Jahren wurde das Sportstadion zum Reitstadion umfunktioniert. Internationale Reitturniere unter Beteiligung bekannter Reiter wie Paul Schockemöhle, Hans-Günther Winkler oder Hugo Simon kamen nach Saarburg und lockten Tausende Besucher an.
Nach dem Reitsportboom verfiel das Stadion zunehmend. Hin und wieder wurde es als Open-Air-Bühne für Konzerte genutzt. BAP und Guildo Horn lockten nochmals Tausende Besucher in die Arena im Wald.
Während das Stadion im Wald allmählich in Dornröschenschlaf verfiel, wuchs der Wunsch der Sportler nach einer Erneuerung der mittlerweile auch schon in die Jahre gekommenen Sportanlage im Leukbachtal. red/jka
Das Sport- und Feierprogramm:Samstag, 7. Mai 10 Uhr: F III gegen VL Trier 10.15 Uhr: Bambini gegen Freudenburg 11 Uhr: F I gegen Freudenburg I, F II gegen Freudenburg II 12 Uhr: E I gegen SSG Mariahof, E III gegen JSG Merzkirchen 13 Uhr: Platzkonzert der Wunderländer-Bigband des Musikvereins Beurig 13.45 Uhr: Ansprachen, Einsegnung, Musikdarbietungen des Showballetts der KG Hau-Ruck und des MV Saarburg 16.30 Uhr: Vereine der Stadt spielen Fußball 19 Uhr: Unterhaltung mit der "Dick Farmer Band" (Dr. Richard Bauer und Band) Sonntag, 8. Mai 11 Uhr: 400 Meter-Bambini-Lauf 11.15 Uhr: Jedermann-Lauf über fünf Kilometer 12 Uhr: Jedermann-Walk über fünf Kilometer 13 Uhr: Beginn Abnahme Sportabzeichen (letzte Anmeldungen bis 16 Uhr möglich, Ende 17 Uhr). Außerdem präsentiert sich der TuS Fortuna Saarburg und ermöglicht Einblicke in Sportarten wie Handball, Voltigieren und Turnen.