Jugend sammelt in den Gemeinden

Auch 2016 findet landesweit die offizielle Jugendsammelwoche statt. Darauf macht das Hermeskeiler Jugendbüro aufmerksam.

Bis zum 4. Mai gehen die Jugendgruppen der Gemeinden von Haus zu Haus und bitten um Geldspenden. Initiator der Aktion ist der Landesjugendring Rheinland-Pfalz.
Die Jugendgruppen dürfen die Hälfte der Einnahmen für eigene Projekte nutzen, die andere Hälfte kommt dem Landesjugendring zugute, welcher damit Maßnahmen für Jugendverbände unterstützt.
Die sammelberechtigten Jugendgruppen führen Sammellisten und Sammelausweise mit sich. red

Mehr von Volksfreund