Jugendfreizeit in Burgund

Serrig. (red) Eine Kinder- und Jugendfreizeit in einem Zeltlager in Charbuy (Burgund), der französischen Partnergemeinde von Serrig, findet in den Sommerferien, vom 11. bis 15. Juli auf privater Basis statt. Teilnehmen können zehn- bis 15-jährige Jugendliche aus den Gemeinden Serrig und Charbuy.

Bis zu 15 Kinder aus Serrig können sich anmelden. Übernachtet wird in eigenen Zelten im Schlosspark in Charbuy. Eine feste Küche mit Aufenthaltsraum sowie die sanitären Anlagen der neuen Sport- und Kulturhalle am Park bieten den nötigen Komfort. Vom Freundschaftskreis Serrig-Charbuy werden erfahrene Betreuerinnen und Betreuer vor Ort sein. Es können auch Eltern als Betreuer an der Freizeit teilnehmen. Die Hin- und Rückfahrt wird mit Autos organisiert. Der Freundschaftskreis trägt einen Teil der Kosten, so dass der Eigenanteil je Kind rund 50 Euro beträgt. Interessenten melden sich bis 15 Februar bei Joachim Haupert, E-Mail: joachim.haupert@web.de, Tel. 06581/923531