1. Region
  2. Konz, Saarburg & Hochwald

Jugendliche können Park für die Sinne anlegen

Jugendliche können Park für die Sinne anlegen

Die 72-Stunden-Aktion geht vom 13. bis 16. Juni in eine neue Runde. Die Katholischen Jugendlichen (KaJus) werden mit dabei sein, und auch die Messdiener der Pfarreiengemeinschaft (bis 16 Jahre) sind eingeladen, teilzunehmen.

Um die Aktion gut vorbereiten zu können, ist es notwendig, zu wissen, wer mitmacht. Deshalb bittet die Pfarreiengemeinschaft, dass sich Jugendliche bis zum 1. März mit Einverständniserklärung ihrer Eltern anmelden. Gemeinsam soll es bei der Aktion gelingen, Projekte für Menschen am Rand der Gesellschaft zu verwirklichen und Solidarität zu leben. Dabei ist es wichtig, dass die Projekte nicht eigennützig motiviert sind und zum Beispiel ein Jugendraum renoviert wird. In 72 Stunden wollen die Gruppen der Pfarreiengemeinschaft ein solches Projekt realisieren. Denkbar wäre die Reinigung eines Bachlaufs oder das Anlegen eines Parks für die Sinne. red
Anmeldung per E-Mail an t.sturm@pfarreiengemeinschaft-hermeskeil.de) oder per Post ans Katholische Pfarramt St. Martinus, Martinusstraße 4, 54411 Hermeskeil.