Jugendliche wüten im Schillinger Ortskern

Jugendliche wüten im Schillinger Ortskern

Mit einer Axt fällten bisher unbekannte Täter in der Nacht von Samstag auf Sonntag (zwischen 1 und 2 Uhr) den 15 Meter hohen Maibaum auf dem Dorfplatz. In der Hochwaldstraße warfen sie die Absperrung um.

Auch die Seitenscheibe eines auf einer Baustelle abgestellten Radladers ging zu Bruch. Außerdem zerstörten sie einen Automaten mit Süßigkeiten, eine Sat-Schüssel, eine Außenleuchte an der Kirche, zwei Zäune und den Außenspiegel eines Autos. Die Polizei schätzt den Schaden auf 1000 Euro . ax/red