1. Region
  2. Konz, Saarburg & Hochwald

Junge Frau randaliert in Merziger Innenstadt

Junge Frau randaliert in Merziger Innenstadt

Gleich zwei Mal ist die Merziger Polizei am frühen Dienstabend ausgerückt, weil eine 24-Jährige in der Fußgängerzone randalierte. Gegen 19.45 Uhr warf die junge Frau, die augenscheinlich betrunken war, in der Schankstraße zum ersten Mal eine Mülltonne und einen Blumenkübel um.

Unter polizeilicher Aufsicht musste sie den ausgeschütteten Müll wieder einsammeln und den Blumenkübel wieder an seinen Platz stellen. Kurze Zeit später wiederholte sich das Spiel. Dieses Mal hatte die Frau an gleicher Stelle zwei Mülltonnen und zwei Blumenkübel umgeworfen. Auch dieses Mal musste sie den Müll wieder aufsammeln und die Kübel zurechtrücken.
Die Beamten brachten die junge Frau schließlich nach Hause in die Obhut ihrer Eltern. Gegen sie wurde Anzeige wegen einer Ordnungswidrigkeit erstattet. red