1. Region
  2. Konz, Saarburg & Hochwald

Junge Helfer im Wettkampf-Einsatz

Junge Helfer im Wettkampf-Einsatz

Die THW-Jugend Rheinland-Pfalz tritt zum Landeswettkampf an. Während des Landesjugendlagers vom 11. bis 14. Juni starten die Mannschaften dazu am Samstag, 13. Juni. Wettkampfgelände ist der Neue Markt mitten in Hermeskeil.

Hermeskeil. (red) Auf dem Gelände der ehemaligen Hochwaldkaserne werden von Donnerstag, 11. Juni, bis Sonntag 14. Juni, rund 500 Junghelfer aus 39 Ortsverbänden mit ihren Betreuern in einem Zeltlager campieren. Am Freitag stehen eine Stadtrallye rund um Hermeskeil sowie wahlweise ein Besuch des Museums oder des Schwimmbades auf dem Programm. Eine Kletterwand und eine Fahrzeugausstellung sind die ganze Zeit über aufgebaut.

Einer der Höhepunkte wird der Landeswettkampf der THW-Jugend aus dem gesamten Bundesland am Samstag, 13. Juni, sein. Er besteht aus THW-fachtechnischen und spielerischen Aufgaben. Dazu gehören der Bau einer Wasserrohrstrecke, der Bau einer Wippe (Holzbearbeitung), die Erstversorgung und der Transport von Verletzten, das Heben von Lasten, Geschicklichkeit, das Ausleuchten einer Einsatzstelle. Für die Lösung haben die Jugendgruppen 120 Minuten zur Verfügung.

Der Wettkampf beginnt um 10 Uhr. Die Siegerehrung ist für 19.30 Uhr vorgesehen. Danach wird bei der Lager-Disco gefeiert, denn die Siegermannschaft vertritt im Jahr 2010 Rheinland-Pfalz auf Bundesebene. Bereits am Freitag, 12. Juni, 18 Uhr, findet in der Hochwaldhalle ein Festakt anlässlich des Jubiläums "25 Jahre THW-Jugend Rheinland-Pfalz" statt.