Junge Musiker zeigen, was sie können

Junge Musiker zeigen, was sie können

Ein runder Geburtstag ist der Anlass für ein Konzert gewesen, mit dem die Big-Band des Konzer Gymnasiums ihre Zuhörer begeistert hat. Das Repertoire: Filmmusik und Pop-Perlen.

Konz. 250 Besucher hat die Big Band des Konzer Gymnasiums mit einem großen Repertoire an unterschiedlichster Musik begeistert. Den Abend eröffnete die Mini-Big-Band mit Musikern aus den Jahrgangsstufen 5 bis 7. Anschließend waren die "Großen" an der Reihe.
Neben klassischer Pop- und Rockmusik wurden von den 26 talentierten Nachwuchsmusikern der Jahrgangsstufen 8 bis 13 beim Jahreskonzert in der Festhalle der Schule auch moderne Arrangements berühmter Filmmusik wie "Mission Impossible" oder "Blues Brothers" gespielt. Begleitet wurden sie von Sängerin Viviane Puffay. Zu weiteren Titeln gehörten unter anderem "Crunchy frog", "The Chicken" und "Feeling good".
Die Big-Band des Gymnasiums unter Leitung des Musiklehrers Till Krüger feierte mit diesem Konzert ihr zehnjähriges Bestehen. Bald gibt es wieder Gelegenheit, die jungen Musiker zu hören — und zwar am 3. Mai. Dann wird das Gymnasium Konz 40 Jahre alt. mwi