1. Region
  2. Konz, Saarburg & Hochwald

Junge Stimmen aus drei Generationen

Junge Stimmen aus drei Generationen

Noch ist die Renovierung der Irscher Pfarrkirche nicht vollständig bezahlt. Mit einem Benefizkonzert hat der große und junge Chor Liedertafel dafür gesorgt, dass mehr Geld in den Spendentopf kommt. Die Sänger, vom Jüngsten bis zum Ältesten, konnten einen großen Erfolg verbuchen.

Irsch. Es ist ein Anblick, den Musikfreunde heutzutage nicht mehr gewohnt sind: Die Liedertafel Irsch stand mit 40 Kindern und Jugendlichen und genauso vielen Erwachsenen rund um den Altar von St. Gervasius und Protasius, um die Restfinanzierung des aufwendig renovierten Gotteshauses etwas voranzubringen.
"Derzeit sind noch 168 000 von der über eine Million Euro teuren Renovierung übrig", informierte Pastor Peter Leick. Liedertafel- Vorsitzender Werner Müller sagte: "Wir können mit dem Erlös aus dem Konzert auch nur einen Tropfen auf den heißen Stein liefern, wollen aber Vorbild sein für weitere potenzielle Spender."
Kaum war das Herbstkonzert verklungen, startete Dirigent Gottfried Sembdner die Proben für das Weihnachtskonzert. "Wir haben ein Programm für eine besondere Adventsstimmung ausgesucht", erklärte der musikalische Leiter. Die Kinder und Jugendlichen, die rund die Hälfte des Chores ausmachen, wünschten sich Lieder von Rolf Zuckowski, der seit vielen Jahren Musik für die junge Generation schreibt.
Aber auch der Erwachsenenchor, so der Vorsitzende, "singt Stücke, die das Publikum wirklich hören will". Da klang die Stille Nacht in der Version von Graham Buckland oder die Holy Night von Ted Parson etwas anders, rhythmischer und vielleicht eben auch moderner.
Dirigent Sembdner spielte die Klangfarben dieses Chores aus, mal nur mit den Frauen, mal nur die Männer, mal nur die Kinder- und alle möglichen Kombinationen daraus. "Die Qualität dieses Chores wächst ständig", freut sich der Dirigent.
"Die Liedertafel Irsch, mit so vielen jungen Leuten, ist ein Phänomen in der gesamten Region", freut sich auch Pastor Leick. Der Geistliche kann jetzt von der Restschuld der Kirchenrenovierung einen Konzerterlös von 1375 Euro abziehen. doth
Hörproben vom Chor unter www.liedertafel-irsch.de