Veranstaltung: Junge Winzer im Freilichtmuseum

Veranstaltung : Junge Winzer im Freilichtmuseum

Die Stadt Konz veranstaltet im Freilichtmuseum  Roscheider Hof am Freitag, 5. Juli, im Vorfeld des traditionellen Konzer Heimat- und Weinfests zum zweiten Mal eine Festweinprobe.

Die Veranstaltung findet um 19 Uhr als „Konzer Wein Genuss“ statt.

Geboten werden frische Weine der Finalisten eines Jungwinzerwettbewerbs, bei dem die besten Nachwuchswinzer von Saar und Obermosel gekürt werden. Dazu bereitet das Küchenteam des Cateringteams des Nitteler Hofs die passenden Speisen zu. Das Besondere an der Veranstaltung: Die Kombination aller Genusskomponenten im Zusammenhang mit dem Veranstaltungsort. Das Volkskunde- und Freilichtmuseum Roscheider Hof zählt mit 4000 Quadratmetern Ausstellungsfläche und 22 Hektar Freigelände zu den größten deutschen Volkskundemuseen. Zum Sektempfang im Innenhof des Roscheider Hofs werden Kleinigkeiten als Appetitmacher serviert. Die Nitteler Köche kochen die Speisen live an drei verschiedenen Stationen. Vor, während und nach dem Abendessen werden Weine der jeweils zwei besten Jungwinzer von Obermosel und der Saar angeboten.

Die Sieger des Jungwinzerwettbewerbs werden nach dem Live-Cooking bekanntgegeben  – ein Sieger für die Saar und ein Sieger für die Obermosel. Sie werden am Eröffnungsabend des Heimat- und Weinfestes am 19. Juli auf der Bühne offiziell gekürt. Umrahmt wird die Veranstaltung von Musik. Nach dem Essen und den Ehrungen besteht die Möglichkeit, den Abend im historischem Ambiente des Museums ausklingen zu lassen. Der Eintritt kostet 39 Euro pro Person. Die Plätze sind erfahrungsgemäß schnell vergriffen. Alle Interessenten werden daher gebeten, Karten bereits jetzt reservieren zu lassen unter Telefon 06501/83192 oder über weingenuss@konz.de

Mehr von Volksfreund