1. Region
  2. Konz, Saarburg & Hochwald

K 96 zwischen Hinzert und Pölert für sechs Wochen gesperrt

Verkehr : Neuer Gehweg: K 96 wird für sechs Wochen gesperrt

Die Strecke der K 96 zwischen Hinzert und Pölert bekommt einen neuen Gehweg. Der Landesbetrieb Mobilität (LBM) in Trier teilt mit, dass voraussichtlich ab Montag, 30. November mit den Arbeiten zu dessen Herstellung begonnen wird.

Die vorgesehene Baudurchführung sieht den Neubau des Gehwegs in einer Breite von eineinhalb Meter neben der Fahrbahn vor. In Teilbereichen müssen Versorgungleitungen neu verlegt werden.

Die Bauarbeiten finden auf einer etwa 700 Meter langen Strecke statt und müssen auf Grund der zu geringen Fahrbahnbreite unter Vollsperrung durchgeführt werden.

Die geltenden einschlägigen Vorschriften zur Absicherung von Arbeitsstellen lassen in diesem Fall Arbeiten unter halbseitiger Sperrung nicht zu.

Infolgedessen wird eine Umleitung eingerichtet: von Hinzert über die L 148 zur Maisbrück von dort auf die L 151 und über die K 95 nach Pölert und umgekehrt. Für die reine Bauzeit sind rund sechs Wochen vorgesehen. Die Vollsperrung wird über die Feiertage, ab dem 19. Dezember bis Mitte Januar nächsten Jahres (witterungsabhängig), aufgehoben.

Die Kosten für die Maßnahme betragen rund 170 000 Euro und werden vom Landkreis Trier-Saarburg getragen. Auftragnehmer ist die Familie Backes aus Tholey.

Der LBM Trier dankt bereits jetzt den betroffenen Verkehrsteilnehmern für ihre Geduld und ihr Verständnis.