1. Region
  2. Konz, Saarburg & Hochwald

Kabarettabend: Fanny und das Ende der Jugend

Kabarettabend: Fanny und das Ende der Jugend

Zwischen Sex und 60 nennt Angelika Beier ihr neues Programm, das sie am Freitag, 11. November, im Mehrgenerationenhaus in Hermeskeil zum Besten gibt.

Hermeskeil. Sie überfällt abends um 10 gelegentlich eine merkwürdige Bettschwere und die neueste Band klingt für sie wie ein mittelschwerer Verkehrsunfall. Für Menschen, die das Ende ihrer Jugend erreicht haben, hat Kabarettistin Angelika Beier ihr neues Programm geschrieben, das sie am Freitag, 11. November, 20 Uhr, im Mehrgenerationenhaus in Hermeskeil zeigt. Angelika Beier spielt Fanny. Und Fanny ist eine Frau in den "besten Jahren". Das meiste in ihrem Leben ist Second-Hand: Second-Hand-Gefühle, abgelegte Ehemänner, gebrauchte Leidenschaften, erprobte Gewohnheiten, liebgewordene Gewissheiten. Als leidenschaftliche Kabarettistin verkauft sie Peinlichkeiten ihres gebrauchten Lebens in einer humorvollen Bühnenshow mit satirischer Bissgkeit. red Karten gibt es bei Buchhandlung Lorenzen, Schreibwaren Theis, Haag Schmuck & Uhren für 12 Euro und an der Abendkasse für 15 Euro.