Kabarettabend mit dem Duo Weibsbilder

Kabarettabend mit dem Duo Weibsbilder

"Unbemannt - wir sind übrig" ist der Titel des neuen Programms der Weibsbilder. Das Kabarett-Duo Claudia Thiel und Anke Brausch stellen darin Fragen wie: Leben Verheiratete wirklich länger? Womit haben Ehepaare vor Erfindung des Fernsehers ihre Zeit verbracht? Und sie erläutern, warum im Gegensatz zu mancher Frau russische Raumstationen bemannt sind.

Um diesem Schicksal zu entgehen, packen sie es lieber selber an und ziehen aus, um das Glück zu finden. Sie wollen ihr Dasein nicht länger als Ausschussware fristen. Die Weibsbilder treten auf am Montag, 31. Oktober, 20 Uhr, in der "Kleinen Turnhalle" Wasserliesch. red
Karten zu 12 Euro (Abendkasse: 14 Euro) gibt es im Blumenladen unverblümt, Hauptstraße 48a, Telefon 06501/ 969919.

Mehr von Volksfreund