Kabarettist denkt über Ehe nach

Losheim (red) "Wer heiratet teilt sich die Sorgen, die er vorher nicht hatte" lautet der Titel des Programms, mit dem Kabarettist Bernd Stelter am Sonntag, 22. Oktober, 20 Uhr, in der Eisenbahnhalle in Losheim gastiert. Bernd Stelter steht kurz vor der Silberhochzeit, ein im Unterhaltungsbusiness eher seltenes Fest.

Und er macht sich so seine Gedanken über die Ehe. Wenn verheiratet sein bedeutet, dass man zumindest einmal mehr darüber nachdenkt, bevor man sich trennt, dann hat sich das teure Hochzeitsfest vielleicht schon gelohnt, meint er. Er ist gerne verheiratet und das glücklich, obwohl er auch immer gleich danach einschläft. Allerdings kann seine Frau sehr gut einparken. Karten im TV-Servicecenter Trier, bei der TV-Tickethotline unter 0651/7199-996 sowie unter <%LINK auto="true" href="http://www.ticket.volksfreund.de" text="www.ticket.volksfreund.de" class="more"%>