Kahrener Künstler zeigt Zeichnungen

Kahrener Künstler zeigt Zeichnungen

Das renovierte Bürgerhaus in Kahren bietet die passende Kulisse für eine Matinee am Sonntag, 3. Februar, von 10 bis 13 Uhr. Sie steht unter dem Titel "Die Kunst des Zeichnens".


Der ortsansässige Künstler Reiner Glosse präsentiert dort seine Werke und ist während der Matinee anwesend. Seine Bildmotive sind vielfältig. Die für die Region typischen Apfelbäume haben den Zeichner seit seinem Zuzug nach Kahren vor 17 Jahren fasziniert und zum Zeichnen inspiriert. Auch anderen Themen verarbeitet er. Die Zeichnungen sind gegenständlich und teilen sich dem Betrachter auf den ersten Blick mit. Der zweite Blick verschafft einen tieferen Zugang zu den Arbeiten.
Je nach Besucherzahl können die Gäste mit dem Künstler vor den Bildern direkt ins Gespräch kommen, oder es gibt einen Vortrag über die Entwicklung der Zeichnung in der europäischen Kunstgeschichte. Der Eintritt ist frei. red

Mehr von Volksfreund