Kaisergarde organisiert Kleider- und Spielzeugmarkt

Kaisergarde organisiert Kleider- und Spielzeugmarkt

Die Kaisergarde Contionacum veranstaltet am Samstag und Sonntag, 28. und 29. März, einen großen Kleider- und Spielzeugmarkt in der Sport- und Festhalle des Gymnasiums Konz. Auf mehr als 70 Verkaufstischen bieten private Verkäufer gut erhaltene Frühjahrs- und Sommerbekleidung in den Größen 50 bis 176, Spielsachen, Kinderbücher, Kinderwagen, Fahrräder, Autositze und anderes zum Verkauf an.

Aufgrund des großen Erfolgs im vergangenen Jahr können an beiden Tagen auch gut erhaltene Erwachsenenkleider angeboten werden.
Für den Abendbasar am Samstag beginnt der Aufbau der Verkaufsstände um 17.30 Uhr, verkauft wird von 19 bis 21 Uhr. Für den Mittagsbasar am Sonntag werden die Verkaufsstände ab 12.30 Uhr aufgebaut. Der Verkauf findet von 14 bis 16 Uhr statt. Es gibt zudem zu essen und zu trinken. red
Noch wenige Tische können für 9 Euro (zwei Tage 15 Euro) für den Verkauf gemietet werden, Telefon 0151/12384241.

Mehr von Volksfreund