KALENDER

SAARBURG. Schüler der damaligen Klasse 7b der Hauptschule Saarburg beteilgten sich 2005 am ausgeschriebenen Hochwasserpreis der Hochwassernotgemeinschaft Rhein. Sie malten im Kunstunterricht Bilder, die die Problematik ganz speziell auch in Saarburg zeigte und erstellten eine Powerpoint-Präsentation über den Kaselbach.

Es wurden zwölf Bilder ausgewählt, die einen Bezug zu den Textbeiträgen hatten. Zum Trost sind auch alle Schüler im Impressum genannt, deren Bilder nicht abgedruckt wurden. Der Kalender erschien in einer Auflage von 600 und wurde in der Jubiläumsfeier mit der rheinland-pfälzischen Umweltministerin den Mitgliedern der Hochwassernotgemeinschaft Rhein übergeben. Der Jubiläumskalender sei dank der attraktiven Bilder auf viel positive Resonanz gestoßen, wie Ute Eifler von der Hochwassernotgemeinschaft Rhein mitteilte. (red)/Foto: Hochwassernotgemeinschaft

Mehr von Volksfreund