Kammermusik im Kloster

Im Rahmen der Kulturtage des Kreises Trier-Saarburg tritt das Musiktrio Ubi bei einem Matinée im Festsaal des Klosters Karthaus auf. Titel der Veranstaltung am Sonntag, 18. September, 11 Uhr, ist "Eine musikalische Affäre fürs Leben".

Der Name des 2011 gegründeten Trios Ubi setzt sich aus den Anfangsbuchstaben der drei Musiker zusammen: Ulrich Junk spielt Klarinette, Irmgard Brixius Querflöte. Am Klavier spielt Bernhard Nink. Gleichzeitig ist auch die Bedeutung des lateinischen Wortes Ubi (auf deutsch: Wo) durchaus gewollt und als Hinweis auf die Neugier der Musiker gemeint. Das Trio verfügt über langjährige Konzerterfahrung in verschiedenen Kammermusikensembles mit Rundfunkaufnahmen und Auftritten im In- und Ausland. Im Kloster Karthaus steht Kammermusik verschiedener Komponisten aus dem 20. Jahrhundert auf dem Programm. red
Der Eintritt kostet zwölf Euro, der ermäßigte Eintritt beträgt zehn Euro. Karten für das Matinée gibt es an der Tageskasse.

Mehr von Volksfreund