Kampf um den Wanderpokal

HERMESKEIL. (ax) Zum 27. Mal wird am Samstag, 12. Februar, in Hermeskeil unter den Mannschaften aus der gesamten Verbandsgemeinde der Gewinner des RUH-Wanderpokals gesucht. Eröffnet wird das Turnier in der Hochwaldhalle bereits um 10 Uhr mit Jugendspielen, ab 14.30 Uhr wird der Sieger bei den Reserve-Mannschaften ermittelt.

Das Haupt-Turnier mit den ersten Garnituren beginnt um 16.30 Uhr. In Gruppe 1 treten die SG Beuren/Bescheid, die SG Gusenburg/Grimburg und die SG Hermeskeil/Malborn an, in Gruppe 2 treffen der TuS Reinsfeld, die SG Geisfeld/Rascheid und die SG Züsch/Neuhütten/Damflos gegeneinander an. Titelverteidiger ist der TuS Reinsfeld, der neben den Lokalmatadoren aus Hermeskeil/Malborn zum engeren Favoritenkreis zählt. Veranstalter des traditionsreichen Turniers ist der FC Züsch/Neuhütten. Der Eintritt ist frei.

Mehr von Volksfreund