1. Region
  2. Konz, Saarburg & Hochwald

Kanzemer Bürgerhaus soll neu gebaut werden Ortsgemeinderat tagt am Montag, 3. Dezember, 18.30 Uhr

Kommunalpolitik : Ortsgemeinderat Kanzem spricht über Bürgerhaus

Der Ortsgemeinderat Kanzem diskutiert bei seiner nächsten Sitzung am Montag, 3. Dezember, ab 18.30 Uhr in der Alten Schule in Kanzem unter anderem über den Forstwirtschaftsplan für das Jahr 2019. Wichtigster Punkt auf der Tagesordnung ist jedoch das Bürgerhaus Alte Schule in Kanzem.

Dazu will das Gremium einen Grundsatzbeschluss fällen: Das Alte Gebäude soll abgerissen, ein neues gebaut werden. Der Bauausschuss der Ortsgemeinde Kanzem habe sich mit der Frage, Sanierung oder Neubau des Gebäudes, auseinandergesetzt und favorisiere aufgrund der Ergebnisse einer Machbarkeitsstudie einen Abriss des alten Gebäudes und Neubau eines Bürgerhauses an gleicher Stelle mit einem geringeren, bedarfsgerechten Raumvolumen, heißt es in der Sitzungsvorlage. Während die Sanierung rund 713 000 Euro kosten würde, beliefen sich die Kosten für den Abriss samt Neubau auf rund 822 000 Euro, heißt es weiter. Weitere Punkte auf der Tagesordnung sind die Feststellung des Jahresabschlusses für das Jahr 2017 sowie die Bezuschussung von Mehrkosten für Umbau- und Sanierungsmaßnahmen am Kindergarten St. Martin“ in Wiltingen.