KARNEVAL

ZEMMER-RODT. Einer der stimmungsvollen Höhepunkte der Fideier Fastnacht ist der Nachtumzug in Rodt am Weiberdonnerstag. Die Mischung aus fantasievollen Wagen und Kostümen, bunten Lichtern und Musik entfaltete auch diesmal wieder seinen besonderen Reiz.

Im Dunkel zogen 14 Gruppen, darunter Garden, Engel, Chinesen, Pippi Langstrumpf oder zartblumige Biedermeierfrauen, durch den geschmückten Ort. Klänge des Musikvereins Rodt begleiteten die Motivwagen. Ein donnerndes "Helau" ernteten die Zemmerer Butterflyers, die diesmal als Panzerknacker mit kostbarer Fracht, dem Geldspeicher von Dagobert Duck, unterwegs waren (Bild).(ae)/Foto: Anke Emmerling

Mehr von Volksfreund