1. Region
  2. Konz, Saarburg & Hochwald

Karnevalsverein Ruck-Zuck bringt Hermeskeil zum Beben

Karnevalsverein Ruck-Zuck bringt Hermeskeil zum Beben

"Hermeskeil bebt, der Karneval lebt!" Unter diesem Motto wird in diesem Jahr in der Hochwaldstadt der Karneval gefeiert. Höhepunkte des närrischen Treibens, das der Karnevalsverein Ruck-Zuck auf die Beine stellt, sind die große Prunksitzung am 7. Februar und der Rosenmontagsumzug am 16. Februar.

Hermeskeil. Abwechslungsreichen, bunten und vor allem lebendigen Karneval will der Karnevalsverein Ruck-Zuck den Narren aus Hermeskeil und Umgebung bieten, um damit die Hochwaldhalle zum Beben zu bringen. Denn das Motto der Karnevalisten steht in diesem Jahr unter dem Motto: "Hermeskeil bebt, der Karneval lebt!"
Los geht es schon am Samstag, 7. Februar, ab 20.11 Uhr mit der Prunk- und Galasitzung. Ein karnevalistisches Programm aus Büttenreden, Gardetanz und Show wird an diesem Abend geboten. Der Eintritt an der Abendkasse kostet neun Euro. Der Kinderkarneval wird am Sonntag, 8. Februar, ab 15.11 Uhr gefeiert. Der Eintritt ist frei.
Die Ruck-Zuck-Gaudi-Night wird am Samstag, 14. Februar, ab 20.11 Uhr wieder für beste Stimmung sorgen und das Karnevalswochenende einläuten. Ein stimmungsvolles Programm mit Gesang und Tanz erwartet die Besucher. Der Eintritt kostet neun Euro an der Abendkasse.
Höhepunkt und Abschluss des närrischen Treibens in Hermeskeil ist am 16. Februar der Rosenmontagsumzug (Beginn: 14.11 Uhr) mit anschließendem Rosenmontagsball in der Halle. Dabei setzen die Veranstalter auf das Mitwirken der Hermeskeiler Vereine und Gruppen. Aber auch Gruppen aus den Nachbarorten sind herzlich willkommen. Anmeldeformulare gibt es bei Uhren Haag in Hermeskeil oder ganz einfach auf der Homepage des KV Ruck-Zuck <%LINK auto="true" href="http://www.ruckzuckhermeskeil.de" class="more" text="www.ruckzuckhermeskeil.de"%> red