1. Region
  2. Konz, Saarburg & Hochwald

Karthauser Sportgemeinschaft hat einen neuen Vorstand

Karthauser Sportgemeinschaft hat einen neuen Vorstand

In seiner Jahreshauptversammlung hat die Eisenbahner Turn- und Spielgemeinschaft (ETuS) Konz-Karthaus einen neuen Vorstand gewählt. Neue Vorsitzende ist Helga Bousonville, der bisherige Chef Marco Follmann wird zweiter Vorsitzender.

Konz-Karthaus. Helga Bouson ville ist die neue Vorsitzende der ETuS Konz-Karthaus. Sie wurde in der Jahreshauptversammlung in der Gymnastikhalle der Saar-Mosel-Halle zur Nachfolgerin von Marco Follmann gewählt, der dieses Amt vier Jahre lang ausübte. Bousonville ist in der Tischtennisabteilung der ETuS Konz-Karthaus groß geworden und gehörte dem Vorstand der ETuS zuvor in verschiedenen Funktionen schon viele Jahre an.
In seinem Jahresbericht zeigte sich der bisherige Vorsitzende Follmann erfreut über den Erfolg von Schüler- und Jugendmannschaften im Tischtennis sowie die Neugründung der Fußballabteilung. Die Fußballmannschaft wurde Vizemeister in der D-Liga. Auch die Schützenabteilung konnte Erfolge bei Kreis-, Bezirks- und Landesmeisterschaften erzielen.
Die finanzielle Situation des Vereins sei zurzeit zufriedenstellend, sagte Follmann.
Bei den Vorstandswahlen wurde Helga Bousonville einstimmig zur ersten Vorsitzenden bestimmt. Marco Follmann bleibt dem Vorstand als zweiter Vorsitzender erhalten. Schatzmeister Thomas Kirsch und Schriftführer Thomas Willems wurden wiedergewählt, Horst Bukowsky und Volkan Kantar sind die neuen Beisitzer, Ralf Hein bleibt Jugendvertreter. Als Kassenprüfer wurden F. J. Hleunig und Uwe Goergen gewählt. red