Kathrainenmarkt: Positive Bilanz, 2050 Euro gespendet

Kommlingen. (red) Eine positive Bilanz haben die Veranstalter des Kommlinger Kathrainenmarktes 2008 gezogen. Gutes Wetter, viele freiwillige Helfer und ein buntes Programm hätten dabei einen überdurchschnittlich guten Verlauf des Marktes garantiert.

Bei einer Tombolaaktion und bei den Verkäufen im Weihnachtshäuschen der Kommlinger Frauen konnte Geld für Benefizaktionen gesammelt werden. Insgesamt wurden 2050 Euro an die Aktion "Anna" der Hilfsorganisation Ruwertal 821 gespendet. Weitere 100 Euro gingen an die Aktion "Ein Stern für jedes Kind" zur Unterstützung schwerstkranker Kinder in Rheinland-Pfalz.