Kaufvertrag unter Dach und Fach

Die Stadt Saarburg hat Anteile an der Entwicklungsgesellschaft Saarburg verkauft (der TV berichtete). Unter Aufsicht von Notar-Assessor Jens Böhle unterzeichneten (von links) Stadtbürgermeister Jürgen Dixius, Arndt Müller und Volker Becker, beide Stadtwerke Trier, den Vertrag.

Alfons Jochem (Volksbank Hochwald-Saarburg) und Günther Passek (Sparkasse Trier) zeichneten für ihre Geldhäuser. An der Gesellschaft halten nun: Stadt Saarburg 650 000 Euro, Stadtwerke 150 000 Euro, Sparkasse: 100 000 Euro, Volksbank: 100 000 Euro. "Mit den neuen Partnern sind wir nun gut gerüstet, die Konversion anzupacken", sagte Dixius. (thie)/TV-Foto: Tobias Thieme