Keine besonderen Vorkommnisse

TRIER-SAARBURG. (woc) Trotz der starken Schneefälle hatten Polizei und Feuerwehr im gesamten Kreis Trier-Saarburg eine ruhige Nacht: "Kein einziger Einsatz im gesamten Kreis", sagte Brandoberamtsrat Peter Fisseni dem Trierischen Volksfreund.

Auch die Polizei-Inspektionen und -Wachen in Saarburg, Konz, Hermeskeil, Schweich und Trier meldeten keine besonderen Vorkommnisse. "Die Straßenmeistereien haben gute Arbeit geleistet, die Autofahrer sind vernünftig gefahren", hieß es einmütig aus den Inspektionen.