Keller VG-Rat wählt neuen Beigeordneten

Keller VG-Rat wählt neuen Beigeordneten

Vierherrenborn/Kell am See (cweb) Walter Rausch (SPD) hat sein Mandat im Verbandsgemeinderat Kell am See niedergelegt und ist von seinem Amt als erster VG-Beigeordneter zurückgetreten. Deshalb wird in der nächsten Ratssitzung am Donnerstag, 16. Februar, 18 Uhr, im Bürgerhaus in Vierherrenborn Andreas Rommelfanger aus Zerf als neues Ratsmitglied verpflichtet.

Außerdem wird ein neuer Beigeordneter gewählt.
Auf der Tagesordnung stehen zudem ein Bericht des Wehrleiters und die Vorbereitung einer Stellungnahme der Verbandsgemeinde zum bevorstehenden Bürgerentscheid am Sonntag, 26. März. Dann sollen die VG-Bürger per Abstimmung entscheiden, ob der Beschluss des VG-Rats vom 14. Juli 2016 umgesetzt werden soll. Dieser sieht vor, mittelfristig nur die beiden Grundschulstandorte in Zerf und Schillingen zu erhalten und auszubauen und dafür die Grundschulen in Hentern und Mandern zu schließen (der TV berichtete mehrfach).