Kicken in Konz

KONZ. (red) Das Fußballturnier der Verbandsgemeinde Konz wird in diesem Jahr auf der Sportanlage in Konz-Könen ausgetragen. Das Turnier beginnt am Samstag, 22. Juli, mit einem Spiel der A-Jugend des FC Könen gegen die eigene zweite Mannschaft.

Ab 14 Uhr folgen dann in zwei Gruppen die Ausscheidungsspiele der teilnehmenden Mannschaften folgender Vereine: SG Wawern/Kanzem, SV Konz, ETUS Konz, SV Krettnach, SV Tawern, SV Wasserliesch, SG Temmels/Wellen/Nittel, FC Könen. Den sportlichen Abschluss des ersten Tages bildet ein Turnier verschiedener Freizeitmannschaften. Hierfür haben folgende Teams ihr Kommen zugesagt: FZM Ranch, SC Laue Leber, Stammtisch Krettnach, Spartakus Fellerich, BSG Strupp Wellen, Grana Bulls Könen und FZM Post. Der Sonntag, 23. Juli, beginnt ab 11 Uhr mit Jugendspielen. Das VG-Turnier wird ab 14 Uhr mit den Halbfinal- und Endspielen fortgesetzt. Im Anschluss daran werden gegen 18 Uhr die Sieger ausgezeichnet. Für die kleinen Gäste stehen Spielgeräte zur Verfügung.