1. Region
  2. Konz, Saarburg & Hochwald

Kicken, kämpfen, siegen: Die Stars der Zukunft zu Gast in Konz

Kicken, kämpfen, siegen: Die Stars der Zukunft zu Gast in Konz

Bald könnten sie zu den Großen gehören: Die Spieler der U 16-National-Teams aus Deutschland und Belgien bestreiten am Mittwoch ein Länderspiel im Konzer Stadion. Sie stehen unter besonderer Beobachtung wichtiger Vereinsvertreter.

Konz. (api) Nur noch wenige Tage, dann wird das Konzer Stadion wieder zum Schauplatz eines besonderen Fußball-Ereignisses: Am Mittwoch, 14. Oktober, wird um 15 Uhr das Länderspiel der U 16-Nationalmannschaften aus Deutschland und Belgien angepfiffen. "Sie sind die Spieler der Zukunft", sagt Werner Götze, Vorsitzender des SV Konz. Der Verein hat schon im vergangenen Jahr nach UEFA-Vorgaben das U 19-Spiel zwischen Litauen und den Niederlanden organisiert. Diesmal sei der personelle Aufwand um einiges höher. Mehr als 60 Spieler von der F- bis B-Jugend sind als Fahnen- und Eskortkinder oder Balljungen im Einsatz. Rund 30 Erwachsene des SV Konz sorgen für einen reibungslosen Ablauf im Stadion. Im Zuschauerraum werden rund 16 Spielbeobachter von namhaften Vereinen wie Manchester United, PSV Eindhoven, Schalke 04 und Werder Bremen dabei sein. "Die Begegnung hat einen hohen Stellenwert", sagt Götze.

Der TV verlost fünfmal zwei Eintrittskarten für das Spiel: Wer heute bis 24 Uhr die Hotline 01379/370082 anruft (50 Cent pro Anruf aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunk- oder Preise anderer Anbieter sind gegebenenfalls erheblich höher, Festnetzteilnahme wird empfohlen) und das Stichwort "Belgien" nennt, hat die Chance, zu gewinnen. Teilnahme und Gewinnausschüttung ab 14 Jahren. Wer beim Gewinnspiel kein Glück hat, erhält die Tickets bis Dienstag, 13. Oktober, im Schuhhaus Holbach. Die Tageskasse wird ab 13.30 Uhr geöffnet sein. Das Vorspiel bestreiten um 13.40 Uhr die Bambini des SV Konz gegen den SV Tawern. Sport Seite 18