Kickertage in Saarburg

SAARBURG. (red) Bald rollt der Ball in Saarburg wieder. Von Freitag, 18., bis Montag, 21. August, veranstaltet die Fußballabteilung des TuS Fortuna Saarburg das dritte Saarburger Sommerturnier. Den Anfang machen am Freitagabend ab 17.30 Uhr die Saarburger Vereine beim Turnier "Saarburg spielt Fußball".

In drei Gruppen treten 15 Mannschaften gegeneinander an und ermitteln den Nachfolger des letztjährigen Siegers, der "Hau Ruck KG". Am Samstag startet dann bereits am frühen Vormittag der "Tag der Jugend". Ab 11 Uhr spielen die Bambini und F-Jugend-Mannschaften, bevor es dann nachmittags mit dem E-Jugend-Turnier weitergeht. Ab etwa 17 Uhr startet das D-Jugend-Turnier. Am Sonntag stehen die Pflichtspiele der Saarburger Senioren-Mannschaften auf dem Spielplan. Um 11 Uhr beginnt die dritte Mannschaft mit ihrem Heimspieldebüt in der neuen Saar-Staffel der D-Liga gegen die "Zweite" der SG Temmels/Nittel/Wellen. Anschließend steht das erste Saisonspiel der zweiten Mannschaft der Fortuna in der C-Liga auf dem Programm. Der Aufsteiger aus Saarburg trifft dabei direkt auf den von vielen als Titelfavoriten eingestuften SV Wiltingen. Anstoß der "Zweiten" gegen Wiltingen ist um 12.45 Uhr. Um 14.30 Uhr steht das erste Heimspiel des neuen Saarburger Trainers Michael Lofy an. Die "Erste" tritt dabei ebenfalls auf einen potenziellen Meisterschafts-Kandidaten. Denn mit der SG Hermeskeil/Malborn ist der Tabellenzweite der letzten Saison zu Gast im Saarburger Leuckbachtalstadion. Den Abschluss des Turnier-Wochenendes machen am Montagabend die Betriebsmannschaften. Ab 18 Uhr treten zehn Mannschaften in zwei Gruppen an und ermitteln den Sieger.

Mehr von Volksfreund