Kilometerweise Fahrradspaß

SERRIG. (kru) Die Tour de France zieht sich derzeit durch Frankreich, und auch in Serrig ist alles auf Radfahren eingestellt. Rund 100 Richtungspfeile haben die Verantwortlichen vom Radsportverein "Frei Weg" Serrig bestellt, um die Strecke des ersten TV-Radlertags bis zum letzten Kilometer übersichtlich auszuschildern. Kommen Sie am Sonntag, 16. Juli, nach Serrig, und radeln Sie mit!

Auf dem Festplatz gibt es ein buntes Rahmenprogramm, auf der Strecke hat der Radsportverein auf rund 42 Kilometern den "Weg für TV-Leser frei gemacht". Die Familientour führt auf zehn Kilometern von Serrig bis nach Saarburg und zurück, die Radler-Tour ein Stück weiter (insgesamt 32 Kilometer) von Serrig bis nach Hamm und wieder zurück.Die Strecke im Detail: Gestartet wird auf dem Festplatz in Serrig. Nach rund 600 Metern ist man auf dem Radweg nach Saarburg. Dort geht es, nach 5,2 Kilometern, am Bootshaus des Ruderclubs rechts ab Richtung Saarburg Innenstadt und hinter der Altstadtbrücke rechts hinab zur Schiffanlegestelle Saarburg. Für die Familien-Tour-Radler ist mit Saarburg bereits der Scheitelpunkt ihrer Tour erreicht. Wer sich auf der 32-Kilometer-Tour befindet, fährt weiter und gelangt hinter dem Saarburger Hafen auf den Radweg Richtung Biebelhausen. Am Kanal entlang geht es nun weiter geradeaus Richtung Staustufe Hamm und dann am alten Saarlauf entlang Richtung Kanzem/Konz. Dort wird es Zeit für einen Zwischenstopp. Alle angemeldeten Teilnehmer können am Bitburger-Stand auf dem Pfarrplatz in Hamm ein Freigetränk abholen. Gestärkt geht es zurück Richtung Kanzem und schließlich zur Staustufe Hamm. Am Kanal entlang geht es saaraufwärts Richtung Schodener Wehr. Nach dem Überqueren des Schodener Wehrs geht der TV-Radler-Tour-Weg wieder nach Serrig zum geselligen Ausklang des Tages bei Würstchen und Bier, Kaffee und Kuchen, Musik und Aktionen für Kinder auf dem Festplatz. Beide TV-Touren können entweder als geführte Tour geradelt oder auf eigene Faust erkundet werden. Die geführte Familientour startet um 13.30 Uhr, die Breitensport-Tour bereits um 13 Uhr. Zusätzlich zu den TV-Touren bietet der Radsportverein Serrig um 13.15 Uhr ein Schnuppertraining an.