Kinder- und Familienkreuzweg in Gusenburg

Kinder- und Familienkreuzweg in Gusenburg

Es ist ganz ruhig in der Gusenburger Kirche, obwohl sich weit über 80 Kinder mit ihren Eltern und Großeltern zum Kinder- und Familienkreuzweg versammelt haben. Die meisten haben eine Ahnung, was sie erwarten wird, denn viele sind bereits zum wiederholten Mal dabei.

Ute Engelskirchen und der Kinderchor Gusenburg unter der Leitung von Tobias Weber verstehen es immer wieder, die einzelnen Stationen vor Augen lebendig werden zu lassen. An den weiteren Stationen begegnen den Teilnehmern Maria, die Mutter von Jesus, und auch Veronika, die Jesus auf ihrem letzten Weg begleitet hat. (red)/Foto: privat

Mehr von Volksfreund