1. Region
  2. Konz, Saarburg & Hochwald

Kinder ziehen zu Ehren des heiligen Martin durch Zerf

Kinder ziehen zu Ehren des heiligen Martin durch Zerf

Nach einer Andacht in der Zerfer Kirche zu Ehren des heiligen Martin sind in dem Ort - wie in den anderen Dörfern des Hochwalds - am Martinstag die Kinder mit ihren bunten Laternen hinter dem hoch zu Pferd sitzenden St. Martin durch den Ort gezogen.

Die Martinsgeschichte wurde in der Zerfer Kirche von Paul Altmeier und Jacob Brossette gelesen und gleichzeitig von Kindern gespielt. Zur feierlichen Andach, der Pater Joseph Kunnathel vorstand, kamen viele Familien. Dann zog Sankt Martin Michel Mendgen zusammen mit seinen Soldaten Maximilian Engel und Magdalena Altmeier, dem Bettler Paul Altmeier und einer Kinderschar aus der Kirche. Der Umzug wurde vom Zerfer Musikverein und der Zerfer Feuerwehr begleitet. Beim alten Minigolfplatz angekommen, konnten die Kinder das Martinsfeuer bestaunen und bei Brezeln und Kinderpunsch den schönen Abend ausklingen lassen. (red)/Foto: privat