| 20:40 Uhr

Kindergartenkinder mit grünem Daumen

Oberbillig. Die Kinder aus dem Kindergarten "Kastanienvilla" in Oberbillig freuen sich über ein Garten- und Wiesenstück, das sie in Zukunft gemeinsam bewirtschaften werden. Auch zum Turnen, Rennen und Entdecken eignet sich die nahegelegene Obstwiese .


Die Kinder haben bereits gemeinsam mit den Erziehern den Zaun repariert und aus eigener Kraft ein kleines Gemüsebeet angelegt. Die beim Graben gefundenen Insekten und Regenwürmer begeisterten die kleinen Gärtner ganz besonders. Ziel der Unternehmung ist, den Kindern Platz zum Erforschen und Entdecken von Natur und Umwelt zu eröffnen.
Im Garten kann das Wachsen und Reifen von Tomaten, Erbsen, Kartoffeln und Möhren hautnah erlebt werden. In Zukunft sollen sich die Junior-Gärtner um das Gießen, das Jäten und - wenn alles gut wächst - auch um das Einholen der Ernte kümmern. red