Kindermusical gastiert in Wadern

Was der Zauberdaumen des kleinen Eddis alles bewirken kann, erfahren die Zuschauer des Kinder-Musicals "Eddi Zauberfinger" auf dem Waderner Montmorillonplatz.

Merzig/Wadern. Im Rahmen des Waderner Kinderprogramms tritt am Samstag, 13. August, Eddi Zauberfinger auf dem Waderner Montmorillonplatz auf. Der Magie-Künstler wird die Besucher ab 11 Uhr mit seiner Musical-Geschichte unterhalten.
Die Veranstaltung wird von der Stadt Wadern in Zusammenarbeit mit dem Kulturzentrum Villa Fuchs organisiert und vom Jugendamt des Landkreises Merzig-Wadern unterstützt. Der Eintritt ist frei.
In der Musical-Geschichte geht es um den kleinen Eddi, der mit seinem Zauberdaumen unliebsame Hindernisse witzvoll aus dem Weg räumen kann. So auch einen Bürgermeister, der keinen Spielplatz baut. Aber Eddi verliert dabei seine Zauberkraft. Er und seine Freunde werden in Erlebnisliedern zu Zirkusakteuren, Jetpiloten, Zauberwaldbewohnern und Astronauten. Schnell erkennen Eltern und Akteure die aktuellen Umweltbezüge in den eingängigen Ohrwürmern, die der Liedermacher live zur Gitarre vorträgt.
Am Ende greifen die anwesenden Eltern ins Geschehen ein und beenden gemeinsam mit ihren Kindern das Stück auf der Bühne. red