Klassisch aufgefahren

AYL-BIEBELHAUSEN/SAARBURG. (sw) Zu einem Auffahrunfall kam es gestern um 10.25 Uhr auf der Bundesstraße 51 zwischen Biebelhausen und Saarburg-Niederleuken in Höhe der Einmündung zur Kreisstraße 130. Eine 52-jährige Frau aus Ayl fuhr mit ihrem Wagen auf ein vorausfahrendes Fahrzeug auf, als der 53-jährige Fahrer dieses Wagens nach rechts in die Kreisstraße einbiegen wollte.

Die Autofahrerin erlitt bei dem Zusammenstoß nach Auskunft der Polizei Saarburg schwere Verletzungen. Der aus Tawern stammende Mann wurde leicht verletzt. Das Deutsche Rote Kreuz Saarburg war im Einsatz und brachte die Frau ins Krankenhaus. Den Schaden an beiden Fahrzeugen schätzt die Polizei auf rund 5000 Euro.