Klausurtagung des Jugendrats

Saarburg. (red) Der Jugendrat Saarburg hat sich vor kurzem zu einer ausführlichen Klausurtagung im Jugendgästehaus in Konz-Hamm getroffen. Dabei entwickelten die Jugendlichen Ideen und Projekte für die kommenden zwei Jahre und überprüften diese auf ihre Machbarkeit.

Unterstützt wurde die Gruppe vom Jugendsozialarbeiter Bernd Bredin und Annette Brück-Fink, Mitglied im Kultur-, Jugend- und Sportausschuss. Die Ergebnisse präsentierte der Vorsitzende des Jugendrats, Jan-Uwe Tullius, Bürgermeister Dixius, der die einzelnen Ideen auf ihre Machbarkeit mit den Jugendlichen diskutierte.