Kleine Supermodels

Ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm wurde am Samstag in der Kindertagesstätte St. Johann in Konz-Karthaus geboten. Der Grund: Die Einrichtung feierte ihren 111. Geburtstag.

Konz-Karthaus. (gsb) Eines der größten Supermodels Deutschlands müsste eigentlich aus Konz kommen. Zumindest, wenn es dieses Fernsehformat noch in zehn oder 15 Jahren gibt. Die Kindertagesstätte St. Johann hatte am Samstag ein buntes Veranstaltungsprogramm anlässlich ihres 111. Geburtstags aufgestellt. Einer der Programmpunkte: Eine Modenschau, die von den Kindern gleichermaßen engagiert wie niedlich über die Bühne gebracht wurde. Als Laufsteg diente der Garten der Einrichtung. Das zahlreich erschienene Publikum bestand hauptsächlich aus Verwandten und Mitarbeitern. Unter Moderation des Kindergartenkinds Greta Faber drehten die jungen Nachwuchs-Models jeweils unter einem Kleider-Motto ihre Runden und wurden dabei beklatscht und fotografiert wie die Profis. Fußballer stürmten auf den Rasen, würdevoll maßen die Prinzessinnen ihre Schritte. Witzige Strandmode, praktische Sicherheitskleidung und tragbare Abendgarderobe mit Trolley, Hut und Handtasche - die Eltern waren zu Recht begeistert angesichts dessen, was ihre Sprösslinge vorführten.Der Höhepunkt: Braut und Bräutigam mit Brautjungfern, passend zur Musik "Love is in the air". Die Vorbereitungen innerhalb einer Projektwoche seien anstrengend und mit viel Arbeit verbunden gewesen, sagte eine Erzieherin am Rande der Veranstaltung. Der sichtliche Spaß der Kinder entlohne für die Arbeit. Der Modenschau schlossen sich eine Ausstellung über die Geschichte des Kindergartens und weitere Kindervorführungen an. Die Feier war mittags mit einem Wortgottesdienst und formellen Begrüßungen eröffnet worden.