Kochbuch für die Orgel

KONZ. (red) Auf rund 100 000 Euro ist das Konto des Orgelbauvereins St. Nikolaus angewachsen.

Konzerte, Orgelcafés, ein erfolgreiches Fußballturnier und zahlreiche Einzelspenden haben dazu beigetragen. Diese Aktivitäten wird der Orgelbauverein fortsetzen, um auf die überfällige Anschaffung einer neuen Pfeifenorgel hinzuwirken. Als herausragende Leistung gilt das kulturgeschichtliche Kochbuch von Rudolf Molter "Kochen wie vor 100 Jahren" mit Rezepten aus der ehemaligen Klosterküche St. Bruno in Konz-Karthaus. Es hat nach kurzer Zeit die dritte Auflage erreicht und kann im Pfarrbüro St. Nikolaus erworben werden. Die Jahreshauptversammlung des Orgelbauvereins St. Nikolaus ist am 5. April, 20 Uhr, im Pfarrheim St. Nikolaus.