Konversionsausschuss wählt Vorsitzenden

Konversionsausschuss wählt Vorsitzenden

Die Mitglieder des Zweckverbands Konversion kommen am Mittwoch, 21. März, zu einer Sitzung im Hermeskeiler Rathaus zusammen. Das 17-köpfige Gremium beschäftigt sich seit seiner Gründung im Jahr 2006 damit, Konzepte für die zivile Nachnutzung der früheren Hochwaldkaserne und des dazugehörigen Standortübungsplatzes zu entwickeln.

Beim aktuellen Treffen steht unter anderem die Neuwahl des Vorsitzenden auf der Tagesordnung. Bisher hat der Hermeskeiler Verbandsgemeinde-Bürgermeister Michael Hülpes (CDU) dieses Amt inne. Auch die beiden Stellvertreter werden neu gewählt. Außerdem berät das Gremium über einen neuen Vertrag, der die weitere Bauplanung auf dem Gelände der Ex-Kaserne regeln soll. Dessen Besitzer ist seit etwa einem Jahr die Immobiliengesellschaft Viresca. Dem Zweckverband Konversion gehören Vertreter von Stadt und VG Hermeskeil, des Kreises Trier-Saarburg sowie der Ortsgemeinden Reinsfeld und Gusenburg an. ax