Baustelle Nur einspurig befahrbar: Warum eine Ampel den Verkehr auf der Saar-Brücke in Konz ausbremst

Konz · Weil die Saar-Brücke in Konz geprüft wird, müssen sich die Autofahrer in den kommenden Tagen auf Einschränkungen einstellen. Was Autofahrer jetzt wissen müssen.

 Eine Ampel bremst den Verkehr auf der Konzer Saarbrücke aus.

Eine Ampel bremst den Verkehr auf der Konzer Saarbrücke aus.

Foto: Dieter Soltau

Mitarbeiter des Landesbetriebs Mobilität (LBM) sind zurzeit an der Saar-Brücke in Konz zu Gange. Sie prüfen die Standfestigkeit des maroden Bauwerks. Dafür brauchen sie Platz. Deshalb ist seit Montag bis Freitag, 28. Oktober, eine Fahrbahn der Brücke gesperrt. Zwischen 8.30 und 15 Uhr regelt eine Ampel den Verkehr auf der Brücke. Für Autofahrer bedeutet das, dass sie etwas mehr Zeit mitbringen müssen, wenn sie beispielsweise von der Konzer Innenstadt ins Gewerbegebiet Granahöhe wollen.