1. Region
  2. Konz, Saarburg & Hochwald

Impfbus in Trier-Saarburg: Wo sind die nächsten Stationen?

Gesundheit : Impfbus im Kreis Trier-Saarburg: Was heute los war und wo er morgen Station macht

Mehr als 150 Menschen haben am Donnerstagvormittag im Impfbus des Landes vor dem Rewe-Markt in Saarburg eine Spritze erhalten. Ab 14 Uhr geht es vor dem Wasgau weiter.

Den ganzen Donnerstagvormittag lang stand eine mehr oder minder lange Schlange vor dem Impfbus, der an diesem Tag in Saarburg vor dem Rewe-Markt Halt gemacht hat. Die Menschen nahmen die Möglichkeit wahr, sich ohne jegliche Anmeldung vor Ort gegen das Coronavirus impfen zulassen. In der Schlange waren alle Altersgruppen vertreten, auch Familien mit Jugendlichen, die älter als zwölf Jahre waren. Denn auch diese können sich mit dem Einverständnis der Eltern nun impfen lassen.

Laut Ramona Zirwes, Leiterin des Impfteams im Bus, haben sich an diesem Donnerstagvomittag mehr als 150 Menschen impfen lassen. Ab 14 Uhr ist der Impfbus des Landes vor dem Wasgau auf dem City-Parkplatz in Saarburg zu finden.

Hintergrund: Das Land hat am 2. August sechs mobile Impfbusteams losgeschickt, die auf Supermarktparkplätzen quer durch Rheinland-Pfalz ohne Terminvergabe impfen. Umgesetzt wird die Sonderimpfaktion mit dem Deutschen Roten Kreuz und in Kooperation mit Aldi, Penny, Rewe, Edeka und Wasgau. Ziel der Aktion der Landesregierung ist es, noch Unentschlossenen ein sehr einfaches und unbürokratisches Impfangebot zu machen.

Weitere Stationen des Impfbusses:

  • Freitag, 20. August, 8 bis 12 Uhr am Wasgau Hermeskeil, Am Dörrenbach 13
  • Freitag, 20. August, 14 bis 18 Uhr am Wasgau Waldrach, Triererstr. 47