Konz-Tälchen

"Stierkampf ade, Tälchen olé" - ein Herz für Stiere beweisen diese "Tälches" in ihrem Karnevalsumzug von Niedermennig nach Krettnach. Gemeinsam mit zehn weiteren Mottowagen und einem runden Dutzend Fußgruppen und Tanzgarden machen sie auf die Corrida-Unglücke des vergangenen Jahres in Spanien aufmerksam.

Außer der von fast allen Wagen schallenden Lautsprechermusik sorgen für handgemachte und mundgeblasene Zugmusik die Winzerkapelle Oberemmel und der Musikverein Baldringen, sehr zum Vergnügen der zahlreichen Zuschauer an der Zugstrecke. Mit rund 40 Kräften ist die Freiwillige Feuerwehr Niedermennig im Einsatz - mit eigenem Mottowagen und als "Ordnungsmacht". (kdj)/TV-Foto: Klaus D. Jaspers

Mehr von Volksfreund