Konzer-Doktor-Bürgerstiftung sucht weiterhin Lernpaten

Konzer-Doktor-Bürgerstiftung sucht weiterhin Lernpaten

Die Konzer-Doktor-Bürgerstiftung (KoDoBüSt) fördert mittlerweile im fünften Jahr mit 100 ehrenamtlichen Lese- und Lernpaten an allen Grund- und weiterführenden Schulen in der Verbandsgemeinde Konz Kinder mit einem Förderbedarf in Deutsch. Die Grundschule Nittel, an der bereits fünf Lesepaten mit Schülern Lesen üben, hat die Stiftung gebeten, auch an ihrer Schule eine Lerngruppe für "Stark in Deutsch" einzurichten.

Dabei werden Kinder mit Förderbedarf von zwei oder drei Lernpaten unter Anleitung der Lehrer montags, dienstags und donnerstags von 14 bis 15 Uhr beim Nacharbeiten ihres Unterrichtsstoffs betreut. Dadurch können die Kinder ihre Kenntnisse in der deutschen Sprache vertiefen. Spezielles Lehrmaterial und Lernspiele sollen die Freude am Lernen verbessern. Das Projekt beginnt nach den Osterferien. red
Interessenten können sich unter Telefon 06501/9227601 melden, E-Mail: kodobuest@web.de

Mehr von Volksfreund