1. Region
  2. Konz, Saarburg & Hochwald

Konzer Lok abreisebereit - Schwertransport am Mittwoch quer durch die Stadt

Konzer Lok abreisebereit - Schwertransport am Mittwoch quer durch die Stadt

Alles ist präpariert für den großen Tag: Die frisch restaurierte Konzer Lok, die mehrere Jahre ein klägliches Dasein fristen musste, kommt auf ihren neuen Platz. Am Mittwoch um 9 Uhr beginnt der Schwertransport quer durch die Stadt.

Noch steht das Denkmal auf dem Gelände der Deutschen Bahn (DB) am Ende der Konzer Granastraße. Am Dienstag haben die Dampflokfreunde das 58 Tonnen schwere Industriedenkmal aus der düsteren Produktionshalle gezogen und mit Schwerlastkränen auf einen Tieflader gehievt.

Am Mittwoch zwischen 9 und 13 Uhr wird die Dampflok, Baujahr 1934, quer durch die Stadt zu ihrem Standort in der Bahnhofstraße transportiert. volksfreund.de wird auf der Facebook-Seite der Lokalredaktion live aus Konz berichten .

Damit der Schwertransport durchkommt, hat die Verwaltung auf der Strecke zur Bahnhofstraße absolutes Halteverbot auf und neben der Fahrbahn angeordnet. Betroffen sind die Granastraße, die Konstantinstraße und die Bahnhofstraße. Das Verbot gilt ab 6 Uhr morgens. Wann es aufgehoben wird, steht noch nicht fest. Sollte ein Fahrzeug den Weg versperren, werde es abgeschleppt, heißt es bei der Verwaltung. Das Verbot werde am Mittwoch wieder aufgehoben, sobald die Lok am Standort sei.