1. Region
  2. Konz, Saarburg & Hochwald

Konzer Richter erhält Ehrennadel des Landes

Konzer Richter erhält Ehrennadel des Landes

Der Konzer Hans Schmidt ist seit 17 Jahren ehrenamtlicher Richter am Sozialgericht in Trier. Dafür hat er jetzt die Ehrennadel des Landes Rheinland-Pfalz erhalten.

Konz. An Sitzungstagen ist Hans Schmidt an etlichen Verhandlungen am Trierer Sozialgericht beteiligt. Die Entscheidungen zu Schwerbehinderten- oder Sozialentschädigungsfällen zum Beispiel für Kriegshinterbliebene fallen dann zum Teil im 20-Minuten-Takt. Für den 80-jährigen Konzer ist das kein Problem. Er übt das Ehrenamt als Richter seit 17 Jahren aus.
Für dieses langjährige Engagement ist er mit der Ehrennadel des Landes Rheinland-Pfalz ausgezeichnet worden. Bei der Verleihung der Auszeichnung in Mainz bedankte sich Staatssekretärin Beate Reich im Namen von Ministerpräsidentin Malu Dreyer bei Schmidt für dieses ehrenamtliche Engagement, "das nicht selbstverständlich ist, und mit dem Sie seit vielen Jahren Verantwortung in der Justiz und darüber hinaus für den gesamten demokratischen Rechtsstaat übernehmen".
Die Staatssekretärin hob hervor, dass die gesamte Sozialgerichtsbarkeit in Rheinland-Pfalz hervorragende Arbeit leiste. Über 6000 Menschen sind in Rheinland-Pfalz als ehrenamtliche Richter tätig, davon 944 in der Sozialgerichtsbarkeit. Neben Schmidt wurden 30 weitere von ihnen in Mainz mit der Ehrennadel ausgezeichnet. 15 davon sind am Landessozialgericht tätig, acht in Koblenz, sechs in Speyer. Aus Trier wurde noch Horst Ueding ausgezeichnet. red/cmk