Konzer Sänger gestalten Messe in Pfarrkirche St. Nikolaus

Konzer Sänger gestalten Messe in Pfarrkirche St. Nikolaus

Konz. (red) Ein feierlicher Gottesdienst in der Pfarrkirche St. Nikolaus in Konz beschließt am Sonntag, 19. Dezember, 11 Uhr, die Feierlichkeiten zum 130-jährigen Bestehen der Sängervereinigung Konz 1880. Das Hochamt in der Pfarrkirche St.

Nikolaus wird von der Sängervereinigung Konz 1880 gesanglich mitgestaltet. Aufgeführt werden Werke für Männerchor, Bläser und Orgel-Continuo: Lobgesang - "Nun tragt in alle Lande weit" (W. Trapp), "Machet die Tore weit" und "Tröstet mein Volk" (Gerhard Rabe), "Hosianna" (Werner Jung-Faber) sowie "Tollite Hostias" (Camille Saint Saëns).

Ausführende sind: Marco Jakobs und Griseldis Lichti (Trompeten), Christoph Neumann und Reimund Berg (Posaunen), Sonja Kranich (Orgel-Continuo). Die Leitung hat Chorleiter Achim Müller.