Konzert im Kerzenschein des Collegium Cantorum

Konzert im Kerzenschein des Collegium Cantorum

Merzig/Weiskirchen (red) Das besinnliche Konzert des Kammerchors Collegium Cantorum Merzig ist aus den Tagen vor Weihnachten nicht mehr wegzudenken. In den vergangenen Jahren überraschten die rund 30 Sänger um Chorleiter Markus Stein stets mit reizvollen Neuentdeckungen.

So dürfen die Zuhörer gespannt sein, was das Collegium diesmal präsentieren wird. Besonders das "Konzert im Kerzenschein" erfreut sich großer Beliebtheit. Daher hat sich der Chor entschlossen, in diesem Jahr gleich zwei Konzerte mit diesem Programm anzubieten und das Konzert in der Kirche in Konfeld zu wiederholen. Neben dem Chor wirkt das Bläserensemble des Musikvereins Büdingen unter der Leitung von Michael Kleber mit. Der Eintritt ist frei, eine Türkollekte wird erbeten.

Termine: Sonntag, 19 Dezember, um 17 Uhr St. Laurentius, Schwemlingen, und Montag, 20 Dezember, um 1930 Uhr in St. Johannes der Täufer Weiskirchen-Konfeld.

Mehr von Volksfreund