Konzert im philosophischen Garten

Konzert im philosophischen Garten

Kanzem (red) Die Kanzemer Christine Reles (Klavier, Gesang) und Jürgen Trunczik (Gitarre) sowie Inessa Werle (Konz/Klarinette und Flöte) und Günter Frentzen (Konz/Kanzem) spielen am Sonntag, 13. August, ab 18 Uhr ein Serenadenkonzert. Als Veranstaltungsort haben sich die Musiker den philosophischen Friedhofsgarten in Kanzem ausgesucht.

Reles und Trunczik versprechen Texte, Lieder und Melodien "voller Lebendigkeit und Sensibilität". Inessa Werle spielt irisch-englische Folklore, Günter Frentzen begleitet sie. Der Eintritt ist frei. Bei Regen wird das Konzert auf Sonntag, 27. August, 18 Uhr verlegt.

Mehr von Volksfreund