Kooperation in der Hospizarbeit

Die Senioren-Residenz Haus Veronika, Reinsfeld, und das Ambulante Hospiz Hochwald, Hermeskeil, haben einen Kooperationsvertrag geschlossen. Ziel ist, die würdige Betreuung und Begleitung schwerstkranker und sterbender Menschen in der Senioren-Residenz durch das Ambulante Hospiz Hochwald zu ergänzen und zu fördern.

Das Ambulante Hospiz Hochwald freute sich über die Spende in Höhe von 1000 Euro von der Geschäftsführerin der Seniorenresidenz, Veronika Mergens. Unser Foto zeigt vorne, von links: Beate Schneider (Heimleiterin Haus Veronika), Christoph Drolshagen (Leiter der Marienhaus Hospize), Veronika Mergens (Geschäftsführerin Haus Veronika), hinten, von links: Ute Steffenhagen (Pflegedienstleiterin Haus Veronika), Alexandra Schlickel und Marion Schronen (Leitung ambulantes Hospiz Hochwald), Jeanette Duhr (Pflegedienstleitung Haus Veronika). (red)/Foto: privat